Internetliebe

hier ist sie .. meine Geschichte:

nach langer Dunkelheit ...brachte mein Enkel mir seinen PC: "hier Oma, du bist immer so traurig, versuche es ....surfe im Internet".
Ich tat es. Trat ein in die Welt der Daten .. aber auch der Phantasie.
Zufällig gelangte ich in einen Chatraum...wußte nicht, was es war....sah drei Namen .. sie waren mir fremd...einer davon sollte mich verzaubern.
Er sprach mich auf meinen seltsamen Namen an...wir kamen ins Gespräch, bald merkten wir, dass wir allein waren....
Wir sahen uns wieder...um uns besser zu unterhalten gingen wir bald ins
tele......
Dann kamen Mail´s...wieder viele lange Gespräche...
Ich fing an, auf ihn zu warten ..liebte seine Ausdrucksweise ...seinen Stil, in dem er schrieb.........verliebte mich in diesen dummen PC....und in den, der schrieb.
Dann die erste Kontaktaufnahme per Telefon.......da war es ...das Lachen, das mich so faszinierte..dieses Lachen....oh Gott...was war passiert...wie ich glaubte, ging es ihm genauso.....dann die Frage von mir ...können wir uns sehen....“ja“..diese Antwort...die mich erschreckte und glücklich machte......wir planten...ja ..dann war er da........ich wußte, dass ich ihn liebte ...ich wußte aber auch, dass er es nicht schaffen würde.
16 wunderschöne Stunden ..16 traumhafte Stunden, in denen ich
Atlantis fand...den Traum, den ich nun nie wieder träumen kann......er fuhr
fort ......fort aus meinem Leben ...suche ihn immer noch...
Atlantis ist wieder versunken.............



Von Gunludean



back


home


next