In der Nacht

In der Nacht,
wenn der Mensch zur Ruhe kommt,
geht die Seele wandern,
durch das Tal der Traurigkeit,
die Höhle des Schmerzes,
die Wiese der Fröhlichkeit,
auf den Berg der Freude
und der Weg endet im Tal der Träume.

Doch wenn der Morgen naht,
kehrt sie zurück
wissend um die Wanderung,
der Mensch aber,
in dem sie wohnt weiss nichts
von der Ruhelosigkeit seiner Seele.
Und doch jede Nacht
beginnt die Wanderung erneut.

Versuche aber niemals deine Seele zu begleiten
oder sie in einen Käfig zu zwängen,
dann leidet sie Qualen oder stirbt.
Lass ihr freien Lauf und
sie fängt dich auf,
egal wie schwer das Leben wird,
sie hat die Kraft zu heilen.

Denn in der Zukunft wird die Vergangenheit
jeden Tag ein wenig schöner
und die Bilder die Dich quälen
verblassen Stück für Stück.


Lydia(37 Jahre)

                                                                         


back


home


next