Gebet einer Raupe

 
O Vater ich träum Tag und Nacht
von der Schmetterlinge Pracht.
Erzähl der ganzen Welt davon,
zu rühmen weltweit Deinen Sohn.

 

O Heil'ger Geist Du musst verzeih'n:
Ich kann mich nicht aus mir befrei'n.
O Heilige Dreifaltigkeit:
Ich brauch halt diese Sicherheit.

 

O Mutter Gottes nimm mich an,
dass ich mich entfalten kann.
O Herr gib mir dazu den Mut,
auf dass Dein Schöpfungswerk nicht ruht.

So lobpreis ich Deinen Namen
und spreche voll Vertrauen: Amen




©andreas2007


back


home


next