Tipps für das Beten:

Jeder kann jederzeit Gott alles sagen, was sein Herz bewegt. Dabei ist es ganz gleich, ob wir stehen, sitzen, liegen oder knien, ob wir laut oder leise sprechen oder nur in Gedanken reden.
Gott hört uns, ob wir allein im Zimmer beten, an unserer Arbeitsstelle, im Auto oder in einer Kirche sind, ob wir Kerzen anzünden oder auch nicht.
Wichtig ist, dass wir Gott Sagen, was wir auf dem Herzen haben und es aufrichtig meinen..
Für die, denen das freie Gebet noch ungewohnt ist, gibt es einige formulierte Gebete im Anhang, zu denen man gerne seine eigenen Anliegen hinzufügen darf.

Möge Gott unsere Gebete erhören!
(Das Gebet für andere ist besonders Segensreich!)

Gottes Segen!

 

Einige Gebete

 

 


back


home