Sehnsucht
16. Jan 2001

Oft sehne ich mich zu ihr zurück,
nach ihrer Umarmung, ihrer Wärme

Doch es ist wohl eher ein Sehnen nach dem Gefühl,
dem Zustand, er war einfach perfekt.

Warum kann ich ihn nicht mit anderen haben?
Ist er einmalig? Einmal tot,
nicht wieder zum Leben zu erwecken?

Wenn ja, lasst mich sterben!

Nein, ich glaube nicht daran.

Mein jetziges Leben begreife ich
als ein Warten auf ein neues.
Manche sagen, es sollte ein Suchen sein,
doch irgendwie lässt sich nichts erzwingen.

Der Weg meines Daseins ist bodenlos.
Wer fängt mich wieder ein?

Oh, du rettender Engel da draussen,
mach meiner Vorstellungslosigkeit von dir ein
Ende!

Allein
21.12.2000

Ist man glücklich, ist man nicht allein.
Ist man nicht glücklich, auch nicht.

Ist man traurig, ist man nicht allein.
Ist man nicht traurig, auch nicht.

Ist man traurig, allein, ist es schlimm.
Ist man glücklich, allein, ist es schade.

Ist man traurig, nicht allein, ist es halb so schlimm.
Ist man glücklich, nicht allein, ist es doppelt so schön.

Ich bin traurig und allein.
Wo bist du?







Von Mischka



back


home


next