Gal. 1

< zurueck/back

..^..

weiter >

Nr. 7



Blind Man of Jericho / Heilung des Blinden zu Jericho


Blind Man of Jericho / Heilung des Blinden zu Jericho

Text: English / Deutsch

Markus 10, 46 - 52

Dann kamen Jesus und seine Jünger nach Jericho. Als sie die Stadt wieder verlassen wollten, folgte ihnen eine große Menschenmenge. Am Weg saß ein Blinder und bettelte. Es war Bartimäus, der Sohn des Timäus.
Als er hörte, daß es Jesus von Nazareth war, der vorbeikam, begann er laut zu rufen: "Jesus, du Sohn Davids, hab Erbarmen mit mir!"
"Halt den Mund!" riefen ärgerlich die Leute. Aber er schrie nur um so lauter und immer wieder: "Du Sohn Davids, habe doch Mitleid mit mir!"
Jesus blieb stehen: "Ruft ihn her zu mir." Ein paar von den Leuten liefen zu dem Blinden und sagten zu ihm: "Du hast es geschafft. Komm mit! Jesus ruft dich."
Vor Aufregung ließ Bartimäus seinen Mantel liegen, sprang auf und kam zu Jesus.
"Warum hast du nach mir gerufen?" fragte ihn Jesus. "Herr, ich möchte sehen können!"
Darauf antwortete Jesus: "Geh! Dein Glaube hat dich geheilt." Sofort konnte der Blinde sehen, und er ging mit Jesus.



Mark 10, 46 - 52

Then they came to Jericho. As Jesus and his disciples, together with a large crowd, were leaving the city, a blind man, Bartimaeus (that is, the Son of Timaeus), was sitting by the roadside begging.
When he heard that it was Jesus of Nazareth, he began to shout, "Jesus, Son of David, have mercy on me!"
Many rebuked him and told him to be quiet, but he shouted all the more, "Son of David, have mercy on me!"
Jesus stopped and said, "Call him." So they called to the blind man, "Cheer up! On your feet! He's calling you."
Throwing his cloak aside, he jumped to his feet and came to Jesus.
"What do you want me to do for you?" Jesus asked him. The blind man said, "Rabbi, I want to see."
"Go," said Jesus, "your faith has healed you." Immediately he received his sight and followed Jesus along the road.